Charlotte Krause

Fotograf/-in: Tiana Lenz
Fotograf/-in: Leon Roesler
Fotograf/-in: Tiana Lenz
Fotograf/-in: Leon Roesler
Fotograf/-in: Tiana Lenz
Fotograf/-in: Ricki Krause
Fotograf/-in: Leon Roesler
Fotograf/-in: Leon Roesler
Fotograf/-in: Ricki Krause
Fotograf/-in: Tiana Lenz
Fotograf/-in: Leon Roesler
Solange ich denken kann, habe ich gespielt. Das ist das Schöne am Schauspiel. Es gibt unendlich viele Rollen und ich will jede davon kennenlernen, verstehen, fühlen und letztendlich durch mich darstellen. Vor der Kamera stehe ich seit meinem 13. Lebensjahr, meine erste Rolle war die Teenagertochter Leah Holtkamp in der Sitcom „Magda macht das schon”. Über 4 Staffeln und 4 Jahre machten die Dreharbeiten meinen Sommer aus. Ob während der Schule oder in den Ferien – es gab und gibt nichts Schöneres für mich, als am Set zu sein. Durch diese lange, intensive und familiäre Arbeit bin ich mit meiner Rolle sozusagen am Filmset erwachsen geworden und habe gleichzeitig eine Routine entwickelt, dank der es mir nicht schwer fällt, auch an langen Drehtagen, konzentriert und präzise alles für mich in meiner Rolle und meine Kollegen zu geben. Besonders haben mich die Dreharbeiten für das Märchen “Die Hexenprinzessin” geprägt. Ich steckte in der wilden Titelrolle “Zottel” und sammelte in zwei Monaten im kalten Tschechien Erfahrungen, die mich an meine Grenzen brachten und mir gezeigt haben, wie viel Spaß es macht, darüber hinaus zu gehen. In eine Matschgrube abtauchen, mit einem wilden Wolfshund um die Wette rennen oder an einer Felswand hängen? Klingt nach einem tollen ersten Drehtag. Neben dem Schauspiel spielt die Musik eine weitere große Rolle in meinem Leben. Angefangen mit einer klassischen Gesangsausbildung, stand ich auf zahlreichen Bühnen und sang unter anderem für Jugend Musiziert Arien von Mozart oder Schumann. Heute schreibe ich eigene Songs – allerdings eher Pop. Ich spiele Klavier, Ukulele, Gitarre und sicher bald noch viel mehr… mein Bedürfnis nach kreativer Entfaltung ist niemals satt.
Profil
Geburtsjahr2002
Nationalitätdeutsch
1. Wohnsitz inBerlin
WohnortBerlin
Wohnmögl.Hamburg, Köln,
ethn. Erscheinungeuropäisch, skandinavisch,
osteuropäisch
Haarfarbeblond
Haarlängelang
Augenfarbegrün-blau-grau
Staturschlank
Größe172 cm
Konfektion36
Sprache(n)Deutsch - Muttersprache,
Englisch - gut,
Französisch - gut
Gesangklassische Gesangsausbildung + Pop
StimmlageSopran
InstrumentKlavier - gut
Ukulele - gut
Gitarre - Grundkenntnisse
SportReiten
TanzBallett, Standardtanz
LizenzenAM - Moped bis 45 km/h
Spezielle KenntnisseZeichnen, Songwriting
Ausbildung
JAHRAUSBILDUNG
2019Abitur
2018 - 2019Yvette Dankou, Improvisation & Schauspiel-Coaching
2014Young Talents Berlin, Schauspielworkshop
2013Hanne Wohlharn, Coaching
2012 - 2019Jule Stephan, Ausbildung Klassischer Gesang
2011NEW TALENT Schauspielschule & Agentur für Kinder und Jugendliche
Film & Fernsehen
JAHRTITELREGIEPRODUKTION
2019Die HexenprinzessinNgo The ChauProvobis, ZDF
2019Magda macht das schon - Staffel 4Torsten Wacker, Andreas Menck, Sebastian AndraePolyphon, RTL
2018Magda macht das schon - Staffel 3Torsten Wacker, Nico Zingelmann Polyphon, RTL
2018Das Großstadtrevier - FreibadTorsten WackerLetterbox, ARD
2018KrüzgesüffCarl BagnarCarl Bagnar Produktion
2017Magda macht das schon - Staffel 2Torsten Wacker, Isabell Braak, Nico ZingelmannPolyphon, RTL
2017Das Pubertier - Folge 3Oliver SchmitzUFA Fiction, ZDF
2016Magda macht das schon - Staffel 1Torsten Wacker, Nico ZingelmannPolyphon, RTL
2015Magda macht das schon - BlitzstartTorsten WackerPolyphon, RTL
Downloads

NEWS

Julia Strowski als Ballett-Elevin Janine
INTO THE BEAT

Der Film „Into the Beat – Dein Herz tanzt“ handelt von einer jungen Balletttänzerin, die zufällig in eine Hip-Hop Unterrichtsstunde gerät und dort Blut leckt. Da sich […]

Aylin Werner und Lea Zoe Voss im Kino mit den Lochis
TAKEOVER

Endlich wieder Kino! Aylin Werner (als Louisa Thiele) und Lea Zoe Voss (als Kim) sind seit dem 02. Juli in „TAKE OVER – Voll Vertauscht“ […]

Anna Lena Class als Claudine Bach
Schwiegermutter und andere Bosheiten

Lange genug waren die Theater verschlossen! Endlich gibts wieder was für die Augen und Lachmuskeln!Gezeigt wird „Schwiegermutter und andere Bosheiten“, eine Komödie in drei Akten, […]

Mehr news...