Umwerfend wandlungsfähig

Welchen Frauentyp sie auch spielt, Anna Lena Class überzeugt
Anna Lena Class

Umwerfend wandlungsfähig

Sie liebt starke Frauen. Frauen mit Charakter, Selbstbewusstsein und dem Mut, auch mal knall hart zu sein, wenn es notwendig ist. Deshalb hat Anna Lena Class sich besonders über ihre aktuelle Rolle in der Erfolgsserie „Der Alte“ gefreut. Da spielt sie nämlich eine abgezockte Clubbesitzerin, der keiner etwas vormachen kann. „Ich fand’s super, auch mal eine Frau zu spielen, die man auf den ersten Blick vielleicht nicht mit mir verbindet, die aber in mir steckt.“ Um solche Frauen zu spielen¬¬, nimmt die Schauspielerin auch gerne kleine, aber feine Rollen an.

Die Episodenhauptrolle in „Hubert & Staller“, Linda Weynfels, war für Anna Lena Class aber mindestens ein genauso großes Vergnügen. Die beiden Hauptdarsteller Christian Tramitz und Helmfried von Lüttichau haben ihre Lachmuskeln während der Dreharbeiten derart strapaziert, dass Anna Lena Class fast froh war, als die Episode abgedreht war. „Christian und Helmut haben mich so zum Lachen gebracht, dass es fast nicht möglich war zu spielen. Die sind so unfassbar witzig, das war echt eine tolle Drehzeit.“ In der Episode „Hoch versichert, tief gefallen“, spielt Anna Lena Class eine ehemalige Ralley-Fahrerin, die angibt in Notwehr einen Einbrecher erschossen zu haben. Als sich rausstellt, dass der Einbrecher ein neuer Mitarbeiter im Autohaus ihres Mannes war und im Haus des Toten eine größere Summe Bargeld gefunden wird, erscheint Linda Weynfels plötzlich doch nicht mehr so unschuldig, wie anfangs vermutet.

Dem Fernsehpublikum wurde Anna Lena Class eher als zarte und weiche Frau durch ihre Hauptrolle in der ARD-Serie „Rote Rosen“ bekannt. Seitdem konnte die Schauspielerin aber schon in vielen Rollen zeigen, wie wandlungsfähig sie ist und welche Facetten einer Frau sie spielen kann. Für die Zukunft wünscht sich Anna Lena Class noch viele starke Frauenrollen, abseits der gängigen Klischees.