Jörg Westphal

Jörg Westphal
Fotograf/-in: Paul Zimmer
Jörg Westphal
Fotograf/-in: Paul Zimmer
Jörg Westphal
Fotograf/-in: Paul Zimmer
Jörg Westphal
Fotograf/-in: Paul Zimmer
Jörg Westphal
Fotograf/-in: Paul Zimmer
Jörg Westphal
Fotograf/-in: Paul Zimmer
Jörg Westphal
Fotograf/-in: Paul Zimmer
Jörg Westphal
Fotograf/-in: Paul Zimmer
Jörg Westphal
Fotograf/-in: Paul Zimmer
Jörg Westphal
Fotograf/-in: Paul Zimmer
Jörg Westphal
Fotograf/-in: Paul Zimmer
Jörg Westphal
Fotograf/-in: Paul Zimmer
Jörg Westphal
Fotograf/-in: Paul Zimmer
Fotograf/-in: Jeanne Degraa
Fotograf/-in: Jeanne Degraa
Fotograf/-in: Jeanne Degraa
Ich bin ein echtes 68er Kind. Zumindest wurde ich in diesem Jahr geboren. Aufgewachsen in Suhl in Thüringen, in einem Land, in dem es sehr selten Bananen gab, dafür aber reichlich Bratwurst und Thüringer Klöße. Das Ende der Welt war nur wenige Kilometer entfernt. Man nannte es Staatsgrenze und man hätte schon fliegen können müssen, um zu schauen, was dahinter liegt. Vielleicht wollte ich deswegen auch Kosmonaut werden oder zumindest Helikopterpilot. Also irgendwas mit Fliegen. Ich bin dann aber doch erstmal am Boden geblieben und wollte es mit Medizin versuchen. Also habe ich ein Abitur gemacht und gleich danach musste ich 3 Jahre zur Nationalen Volksarmee gehen wollen. Doch dann kam alles anders. Ein wichtiger Mann hatte sich versprochen. Die Menschen nahmen ihn aber beim Wort und glaubten, er hätte etwas versprochen und plötzlich war die Mauer weg. Die Welt hatte kein Ende mehr. Ich dachte mir, bevor dieser wichtige Mann seinen Fehler erkennt, mache ich meinen Traum vom Fliegen war. Also ging ich zum Reisebüro und hab mal geschaut, was am weitesten weg ist. Miami, Florida klang irgendwie gut. Gesagt getan. Endlich fliegen! Irgendwie war aber auch der Wunsch verflogen, Arzt zu werden. Stattdessen wurde ich Krankenpfleger und ich begann, Theater zu spielen. Auf der Bühne zu stehen oder noch besser vor der Kamera, in Rollen zu schlüpfen und Dinge tun zu dürfen, für die andere Menschen verhaftet werden würden oder zumindest mit einer Einweisung in eine psychiatrische Einrichtung rechnen müssten, fühlt sich jedes Mal an wie fliegen, ganz ohne Helikopter oder Rakete.
Profil
Geburtsjahr1968, Suhl
Nationalitätdeutsch
1. Wohnsitz inBerlin
WohnortBerlin
Wohnmögl.Dresden, Frankfurt a.M., Hamburg, Köln, Leipzig, München,
Stuttgart, Wien
ethn. Erscheinungmitteleuropäisch, südeuropäisch
Haarfarbedunkelbraun
Haarlängemittel
Augenfarbebraun
Staturvollschlank/kräftig
Größe178 cm
Konfektion50-52
Sprache(n)Deutsch - Muttersprache
Englisch - gut
Russisch - Grundkenntnisse
Dialekte/AkzenteThüringisch (Heimatdialekt)
Sächsisch
Berlinerisch
Fränkisch
GesangChanson - gut
Musical - gut
Rock / Pop - gut
StimmlageBariton
SportAkrobatik, Badminton, Bowling, Bühnenfechten,
Fußball, Schießen (Gewehr / Flinte), Inlineskating,
Jonglieren, Kajak/Kanu, Rennrad, Tennis,
Tischtennis, Wasserski
TanzJazz Dance - gut
Standard - gut
LizenzB (Kraftwagen)
C1 (Kraftwagen > 3,5t <= 7,5t)
M (Moped)
Spezielle KenntnisseKugellaufen
English portfolio
Ausbildung
Ausbildung
1994 - 1998 Hochschule für Musik und Theater - „Felix Mendelssohn Bartholdy" Leipzig
Film & Fernsehen
JAHRTITELREGIEPRODUKTION
2022In aller Freundschaft - Die jungen ÄrzteKerstin SchefbergerSaxonia Media Filmproduktionsgesellschaft mbH / ARD
2022Die Drei von der MüllabfuhrHagen BogdanskiBavaria Fiction GmbH / ARD
2022WaPo Berlin - MusterschülerinOren SchmucklerSaxonia Media Filmproduktionsgesellschaft mbH / ARD
2022WaPo Elbe - Aus dem RuderSusanne BoeingPolyphon Film- und Fernsehgesellschaft mbH / ARD
2022Lehrer kann jeder!Ingo RasperReal Film / ZDF
2021Wer ist MarthaStefan BühlingZiegler Film / ARD
2021Rückkehr - Die Geschichte des Minsker GhettosAlexander Franskewitsch-LajeAtlant Media Group / Kino
2021SOKO LeipzigJörg MielichUFA Fiction GmbH / ZDF
2021Letzte Spur BerlinBettina BraunOdeon Film AG / ZDF
2021Jenseits der blauen GrenzeSarah NeumannWood Water Films + Filmakademie Baden-Württemberg / Abschlussfilm
2021Babylon BerlinTom Tykwer, Achim von Borries und Henk HandloegtenX Filme Creative Pool GmbH / ARD
2021Spreewaldkrimi - Die Trauer des MädchensJan FehseNetwork Movie Film- und Fernsehproduktion GmbH / ZDF
2021Wolfsland - 20 StundenCüneyt KayaMolina Film / ARD
2021The HeirDiederik van RooijenColumn Film / Avrotos
2021Musikvideo von Purple Disco MachineDimitri TsvetkovStink Films / Musikvideo
2021AOKCamila ZapiolaCobblestone Filmproduktion GmbH / Werbefilm
2021BoschBenjamin BrettschneiderMarkenfilm Hamburg GmbH / Werbefilm
2021Deutsche BankJeppe RøndeCZAR Film GmbH / Werbefilm
2021HermesBaris AladagCobblestone Filmproduktion GmbH / Werbefilm
2020MakelJohannes SchröderCZAR Film GmbH / FYEO
2020ARD und ZDF - Schau Hin! Was dein Kind mit Medien macht.Christopher SchierFilm Deluxe GmbH / ARD und ZDF
2020Theresa Wolff - Der ThüringenkrimiFranziska BuchZiegler Film / ZDF
2020Liebe eines Lebens Till EndemannFlare Film GmbH / WDR
2020Little AmericaDror Zahavi FFP New Media / SWR /ARD
2019Ferdinand von Schirach - FeindeNils WillbrandtMoovie GmbH / ARD
2019Deutschland89Randa Chahoud und Soleen Yusef UFA Fiction GmbH / Amazon
2019Berthold Beitz - ein unruhiges LebenDror ZahaviTrebitsch Entertainment, Zeitsprung Pictures GmbH / WDR
2019Gebranntes KindArne DupplerArne Duppler Produktion / Kurzfilm
2019Frau Jordan stellt gleichFelix StientzWiedemann & Berg / Pro7
2019Aktenzeichen XY ungelöstThomas PaulySecurtel GmbH / ZDF
2018Der Bulle und das BiestMira ThielBantry Bay Productions GmbH / Sat.1
2018Einfach MariaJan HasenfußWeiler und Halbmann Produktion / Filmakademie Baden-Württemberg
2018Bohemian Browser BallettRaphael SelterSteinberger Silberstein GmbH / FUNK
2018Morden im NordenHolger SchmidtndF: Berlin GmbH
2018SOKO PotsdamStefan BühlingBantry Bay/ZDF
2018MEWA - B2B KampagneMatthias Thönnissenmr. bob films GmbH / Werbefilm
2018IndeedDjawid HakimyarIt's Us Media GmbH / Werbefilm
2018UBS - Digital BankingMarkus HuerschMarkenfilm Schweiz AG
2018LidlKim JacobsenMarkenfilm Berlin
2017BAD BANKSChristian SchwochowLetterbox Filmproduktion/ZDF
2017SpreewaldkrimiJan Fehseaspekt medienproduktion/ZDF
2017OstmostNiklas WeiseANORAK Film GmbH/Werbefilm
2017SiebenpunktJonas WalterFilmuniversität Babelsberg in koop. des MDR/Hochschulfilm
2017Der Zürich KrimiRoland Suso Richter Graf Film GmbH/ARD Degeto
2017Media Markt - LimboMicky SuelzerBIGFISH
2016Polizeiruf Brandenburg - MuttertagEoin MooreReal Film/RBB
2016Polizeiruf Magdeburg - Dünnes EisJochen FreydankFilmpool Fiction/MDR
2016Verdächtige / SuspectsSven FehrensenUFA SERIAL DRAMA/RTL
2016Soko Leipzig - AusweglosAndy FetscherUFA Fiction/ZDF
2015Dresden Mord - NachtgestaltenHannu SalonenZiegler Film/ZDF
2015Schuld / Das VolksfestHannu SalonenZDF
2015Mascarpone - Die Gangster-HommageJonas RiemerAbschlussfilm/Filmuniversität Babelsberg
2014Gute Zeiten, Schlechte ZeitendiverseRTL
2014Sorry GuysStefan AretzKino
2013Als wir träumtenAndreas DresenKurzfilm
2007RotMoritz VeitBerwerbungsfilm
2006Immer mit der RuhePedro DeltellAbschlussfilm HFF
2000Weg!Michael BaumannAbschlussfilm HFF
Auszeichnungen
Auszeichnungen
2010Friedrich-Luft-Preis
Beste Inszenierung für „Linie 2“
2007Deutscher Theater Preis „Faust“
Beste Regie für „Cengiz und Locke“
1996Friedrich-Luft-Preis
Beste Inszenierung für „Eins auf die Fresse“
Theater
JAHRTITELROLLEREGIETHEATER
2019Die ChorprobeHeinz KochJohannes HallervordenSchlosspark Theater Berlin
2017Ein gewisser Charles Spencer ChaplinAl ReevesRüdiger WandelSchlosspark Theater Berlin
2015Und alles auf KrankenscheinSergeant Tom ConnollyAnatol PreisslerSchlosspark Theater Berlin
2015Eins auf die FresseRatzenauer, ErbachRüdiger WandelGrips-Theater
2015Ab heute heißt Du SaraKremp, Max Blumenthal u.a.Uwe Jens JensenGrips-Theater
2015Linie 1Wilmersdorfer Witwe, Johnnie, Mondo u.a.Wolfgang KolnederGrips-Theater
2013König DrosselbartKönig MatthäusKerstin KuschHOT Potsdam
2012Der satanarchäolügenial-kohöllische WunschpunschBelzebub IrrwitzerPeter KubeHOT Potsdam
2012RumpelstielzchenRumpelstielzchenYvonne GronebergHOT Potsdam
2011Pünktchen trifft AntonMurat, Joschi, PolizistFrank PanhansGrips-Theater
2009Linie 2Taifun, Thorsten, Chris u.a.Rüdiger WandelGrips-Theater
2009Max und Millin.b.Rüdiger WandelGrips-Theater
2008RosaFranz Mehring, Ignaz AuerFranziska SteiofGrips-Theater
2007Prima KlimaGesslerDietrich LehmannGrips-Theater
2007Wehr Dich Mathildan.b.Rüdiger WandelGrips-Theater
2006Schöne Neue WeltJoker Joe, Ranger u.a.Matthias DavidsGrips-Theater
2006Cengiz und LockeTadi, UlrichFrank PanhansGrips-Theater
2006MarstrainingTchakoRüdiger WandelGrips-Theater
2005Bella, Boss und BulliHarke, Herr BeckThomas AhrensGrips-Theater
2003Klasse der BestenAdamWerner GerberGrips-Theater
2003Baden gehenErgün, BademeisterFranziska SteiofGrips-Theater
2001Hallo NaziErichFrank PanhansGrips-Theater
2001Heile heile SegenSchockerDietrich LehmannGrips-Theater
2000Melodys RingMurat u.a.Rüdiger WandelGrips-Theater
2000David und LisaDahlbergFranziska SteiofGrips-Theater
1999MarieThorstenUlla TheißenGrips-Theater
1998Alles GuteBarry KowalskiDietrich LehmannGrips-Theater
1998West Side StoryChinoKerstin Heidel PolenskeStaatstheater Cottbus
1998Der aufhaltsame Aufstieg des Arturo UiDogsboroughVolker MetzlerStaatsschauspiel Dresden
1997Café MitteSchnuffi, Krusche u.a.Rüdiger WandelGrips-Theater
1996Eins auf die FresseLuckyRüdiger WandelGrips-Theater
1996Die Venezianischen ZwillingeDottoreManuel SoubeyrandSommertheater HfMT Leipzig
1996Auf Hoher SeeDer DickeMartin NimzStadttheater Chenitz
1996Maria Magdalena (Szenenstudium mit Katharina Schmalenberg)LeonhardtMichael ThalheimerStadttheater Chemnitz
1980Eine Linke GeschichteRonnie, Ludolf u.a.Wolfgang KolnederGrips-Theater
Downloads

NEWS

Jörg Westphal heute Abend zum 2. Mal im Spreewaldkrimi
SPREEWALDKRIMI - Tote trauern nicht

Das ZDF zeigt am Montag, den28. März 2022 um 20:15 Uhr die TV-Premiere von „SPREEWALDKRIMI – Tote trauern nicht“Mit dem Verlust eines geliebten Menschen stirbt ein Teil von […]

Jörg Westphal gewinnt in Stockholm und Sevilla 2 Preise
Gebranntes Kind

Arne Dupplers Film „Gebranntes Kind“ hat in Stockholm den Preis für den „Best European Short Film“ gewonnen und beim Sevilla Indie Film Festival den Preis […]

Wer ist Martha

Berlin 1943. Die 85-jährige Jüdin Martha Liebermann (Thekla Carola Wied) steht vor der Entscheidung ihres Lebens: Soll die großbürgerliche Witwe des weltweit berühmten und hoch […]

Mehr news...