André Eisermann

André Eisermann
Fotograf/-in: Fabian Hanis
André Eisermann
Fotograf/-in: Fabian Hanis
André Eisermann
Fotograf/-in: Fabian Hanis
André Eisermann
Fotograf/-in: Fabian Hanis
André Eisermann
Fotograf/-in: Fabian Hanis
André Eisermann
Fotograf/-in: Fabian Hanis
André Eisermann
Fotograf/-in: Fabian Hanis
André Eisermann
Fotograf/-in: Fabian Hanis
André Eisermann
Fotograf/-in: Fabian Hanis
André Eisermann
Fotograf/-in: Fabian Hanis
André Eisermann
Fotograf/-in: Fabian Hanis
André Eisermann liebt es, Geschichten zu erzählen. Ob vor der Kamera, auf der Theaterbühne oder als Erzähler - seine Zuschauer in die Welt seiner Figuren zu entführen, ist seine Leidenschaft. Als Kind einer Schaustellerfamilie weiß er seit frühester Kindheit um die verzaubernde Magie, die ein jeder Geschichte innewohnt. Man muss sie nur richtig erzählen. Nach seiner Schauspielausbildung an der Münchner Otto-Falckenberg-Schule spielte André u.a. an den Münchner Kammerspielen und dem Theater in der Josefstadt, bevor ihm mit der Rolle des „Kaspar Hauser“ im gleichnamigen Film von Peter Sehr der Durchbruch als Filmschauspieler gelang. Danach verkörperte er Johannes Elias Alder in Joseph Vilsmaiers Romanverfilmung „Schlafes Bruder“, der unter anderem für einen Golden Globe nominiert war. Seitdem war André Eisermann in zahlreichen Theater-, Film- und Fernsehproduktionen zu sehen. Gemeinsam mit Mario Adorf gehört er zu den Mitbegründern der Nibelungenfestspiele in Worms und war dort 15 Jahre in verschiedenen Produktionen zu sehen. Bei den Salzburger Festspielen übernahm André unter der Regie von Leander Haußmann den Part des „Puck“ in Shakespeares „Ein Sommernachtstraum“. Er arbeitete unter anderem mit Ruth Berghaus, Christoph Schlingensief, Karin Beier sowie dem unvergessenen Theatermacher George Tabori. André Eisermann ist im besten Sinne spielwütig, voller Begeisterung für seinen Beruf und neugierig auf die vielen Geschichten, die es noch zu erzählen gilt.
Profil
Geburtsjahr1967
Nationalitätdeutsch
1. Wohnsitz inWorms
WohnortWorms
Wohnmögl.Berlin, Köln, München, Hamburg
ethn. Erscheinungmitteleuropäisch
Haarfarbeblond
Haarlängemittel
Augenfarbeblau
Staturnormal
Größe172 cm
Sprache(n)Deutsch - Muttersprache
Englisch - gut
Dialekte/AkzentePfälzisch, Mannheimerisch, Hessisch, Bayrisch
GesangMusical, Chanson
StimmlageBariton
SportJoggen, Reiten, Fechten, Kraftsport
TanzHöfische Tänze, Walzer, Tango
Ausbildung
JAHRAUSBILDUNG
1988 - 1992Schauspielausbildung - Otto-Falckenberg-Schule, München
Film & Fernsehen
JAHRTITELROLLEREGIESENDER
2022Tatort - GoldRené SchallesEsther WengerARD
2021Der Staatsanwalt - Tödliche SehnsuchtMichael SachsePatricia FreyZDF
2021Bonn - Alte Freunde, neue FeindeAlois BrunnerClaudia GardeARD
2019Isi & OssiSpastiOliver KienleNetflix
2019HeldtRothbucherPatricia FreyZDF
2019OstwindPauleLea SchmidbauerFilm
2018SOKO StuttgartNils ReinhoffSteffi DoehlemannZDF
2017Ein Fall für zweiSteinerThomas NennstielZDF
2017Rosamunde Pilcher - Das Gespenst von CassleyBrad BrandonMarco SerafiniZDF
2017Der TaunuskrimiKonrad GinsbergMarcus O. RosenmüllerZDF
2017Lügen, die von Herzen kommenDidiImogen KimmelZDF
2016SOKO WismarThomas BrähmerKerstin AhlrichsZDF
2016Notruf HafenkanteWerner KargerRolf WellingerhofZDF
2014Der Staatsanwalt - Das zweite LebenPensionswirt Stefan BrücknerMartin KinkelZDF
2011Ludwig IIKarl HesselschwerdtPeter SehrFilm
2010SOKO 5113Adrian AuerSebastian SorgerZDF
2010Gegengerade - 20359 St. PauliStadionsprecherTarek EhlailFilm
2008Tatort - Der Gesang der toten DingeRemy PirolThomas RothARD
2004Papa und MamaAnwaltDieter WedelZDF
2001YuChrisFranz NovotnyFilm
2000Hawaiian GardensBaldiPercy AdlonFilm
1999Getting ready in TopangaPercy AdlonFilm
1996Rot wie das BlutRonnieMarkus FischerARD
1996Das SchlossBarnabasMichael HanekeFilm
1995Schlafes BruderElias AlderJoseph VilsmaierFilm
1994Ich erzähle mir einen MannTräumerMarie NoelleFilm
1993Kaspar HauserKasparPeter SehrFilm
1992RunawaySpiro N. TaravirasFilm
1992Go Trabi GoAlfons AmbergerPeter TimmFilm
1992DurstErnstMartin WeinhartFilm
1989Sag mal ahSigiCelino BleiweißARD
Auszeichnungen
2015Zuschauerpreis der Bad Hersfelder Festspiele"Sommernachtsträumereien" · Rolle: Zettel · Regie: Joern Hinkel
2003Goldene Ehrennadel"Verdienste um die Förderung des deutschen Schausteller-Gewerbes"
2002Bambi"Die Nibelungen" · Regie: Dieter Wedel
1996Silberne Ehrennadel"Verdienste um die Förderung des deutschen Schausteller-Gewerbes"
1996Goldenes Edelweiss (Italien)"Schlafes Bruder" · Regie: Joseph Vilsmaier
1996Goldene Leinwand (Österreich)"Schlafes Bruder" · Regie: Joseph Vilsmaier
1996Österreichischer Filmpreis"Schlafes Bruder" · Regie: Joseph Vilsmaier
1996Deutscher FilmpreisBester Schnitt (Gold) / Bester Spielfilm (Silber) · "Schlafes Bruder" · Regie: Joseph Vilsmaier
1996Bayerischer Filmpreis"Schlafes Bruder" · Regie: Joseph Vilsmaier
1996Gilde-Filmpreis Gold"Schlafes Bruder" · Regie: Joseph Vilsmaier
1994Grand Prix de la Publik (Internationales Filmfestival Valenciennes)"Kaspar Hauser" · Regie: Peter Sehr
1994Grand Prix 'Lino Ventura" (Internationales Filmfestival Valenciennes)
"Kaspar Hauser" · Regie: Peter Sehr
1994Gilde-Filmpreis Silber"Kaspar Hauser" · Regie: Peter Sehr
1994Deutscher FilmpreisBester Schauspieler (HR Kaspar Hauser) · "Kaspar Hauser" · Regie: Peter Sehr
1994Bayerischer FilmpreisBester Schauspieler (HR Kaspar Hauser) · "Kaspar Hauser" · Regie: Peter Sehr
1993Bronzener Leopard (Festival Locarno)Bester Schauspieler (HR Kaspar Hauser) · "Kaspar Hauser" · Regie: Peter Sehr
Theater
JAHRTITELROLLEREGIETHEATER
2018Die ZauberflöteErzählerRolando Villazón / Yannick Nézet-SéguinFestspielhaus Baden Baden
2016SommernachtsträumereienZettel/Nick BottomJoern HinkelBad Hersfelder Festspiele
2016Mannheim ArrivalGastBurkhard C. KosminksiNationaltheater Mannheim
2016HexenjagdReverend ParrisDieter WedelBad Hersfelder Festspiele
2015SommernachtsträumereienZettel/Nick BottomJoern HinkelBad Hersfelder Festspiele
2014Hebbels Nibelungen - Born this wayKaplan, SwemmelDieter WedelNibelungen-Festspiele, Worms
2013Hebbels Nibelungen - Born this wayKaplanDieter WedelNibelungen-Festspiele, Worms
2013JedermannMammonBrigitte GrothumJedermann-Festspiele, Berliner Dom
2012JedermannMammonBrigitte GrothumJedermann-Festspiele, Berliner Dom
2012Das Vermögen des Herrn SüßKonrad SturmDieter WedelNibelungen-Festspiele, Worms
2011Die Geschichte des Joseph Süß OppenheimerKonrad SturmDieter WedelNibelungen-Festspiele, Worms
2010 - 2011CabaretConferencierWerner SobotkaTheater in der Josefstadt, Wien
2009Die 39 StufenRichard HannayRené HeinersdorffTheater an der Kö, Düsseldorf
2009Das Leben des SiegfriedSiegfriedGilbert MehretFestspiele Worms
2008Die letzten Tage von BurgundGiselherDieter WedelFestspiele Worms
2008Die 39 StufenRichard HannayRené HeinersdorffTheater am Dom, Köln
2006Es ist der KönigAndré EisermannTheatertournee
2006Siegfrieds FrauenBurgwächterDieter WedelFestspiele Worms
2005Die NibelungenGiselherKarin BaierFestspiele Worms
2005Ludwig IIOttoConall Morrison, Sylvia Hase, André EisermannMusical
2004TabalugaPechvogelRufus BeckTournee mit Peter Maffay
2004Die NibelungenGiselherKarin BaierFestspiele Worms
2002Was davor geschahAndré EisermannFestspiele Worms
2000F@lco - A cyber ShowHans Hötzl aka FalcoPaulus MankerRonacher Wien
1999Goether Wether Eisermannspoken word performance Tournee
1999Ein SommernachtstraumHein Spoerli, André EisermannBallett Berlin
1998Zirkus um ZauberflötePapagenoGeorge Taboriopera Berlin
1998Hommage an das fahrende VolkAndré EisermannShow Tournee
1996Die falsche ZofeChevallierArmin HolzStaatstheaer Hannover
1996Ein SommernachtstraumPuckLeander HausmannSalzburger Festspiele
1995Der neue MenozaPrinz TandiNicolai Sykosch, Jürgen FlimmThalia Theater Hamburg
1995Die heilige Johanna der SchlachthöfeArbeiterRuth BerghausThalia Theater Hamburg
1994DiliriumEnsemblearbeitGeorge TaboriThalia Theater Hamburg
1992VolksvernichtungHermann WurmKarin HenkelStaatstheater Wiesbaden
1991FrühlingserwachenSchülerAmelie NiermaierStaatsschauspiel München
1990Fegefeuer in IngolstadtMinistrantEdwin NoelStaatsschauspiel München
1990Victor, Kinder an die MachtVictorAnna BadoraKammerspiele München
1989FaustGeister, Hexen, etcDieter DornKammerspiele München
1989KasparKaspar 3Hans Joachim RuckhäberleKammerspiele München
1987Die RassenNaziAxel CortiTheater in der Josefstadt, Wien
Downloads

Klicken Sie auf den unteren Button, um den Inhalt von Castupload zu laden.

Inhalt laden

NEWS

Nhung Hong in der neuen ZDF-Serie „Hotel Mondial“
Azubi im Hotel - im Leben auf dem Chefsessel

Wir sind sehr gespannt und freuen uns auf die neue Serie im ZDF mit unserer wunderbaren Nhung Hong! Ab dem 1. Februar läuft sie immer […]

Ella Lee als leidenschaftliche Klimaaktivistin
KLIMA RETTEN FÜR ANFÄNGER

Lilly Wilmers (ELLA LEE) hat die Faxen dicke. Sie engagiert sich rund um die Uhr für Nachhaltigkeit und Klimaschutz – und ihre Eltern interessieren sich […]

Marc im Traumland
Gala zum 20-jährigen Jubiläum des Legolands

Wer hat als Kind nicht gerne mit diesen wunderbaren kleinen bunten Steinchen seine Träume erbaut? Diese Traumwelten werden insbesondere im LEGOLAND in Günzburg zum Leben […]

Mehr news...