Die Freibadclique

Andreas Klaue in einem Film von Friedemann Fromm
Andreas Klaue in einem Film von Friedemann Fromm

Die Freibadclique

Am Mittwoch, 28. März 2018 im Ersten ist Andereas Klaue Teil einer eindrucksvollen Adaption einer wunderschönen Buchvorlage. Nach dem Roman von Oliver Storz schrieb und inszenierte Friedemann Fromm die Geschichte vom Erwachsenenwerden in Kriegszeiten, von Freundschaft, Schuld und der Sehnsucht nach Liebe. Das letzte Kriegsjahr und die unmittelbare Nachkriegszeit werden darin aus der Perspektive von fünf 16-Jährigen erlebt, einem Zwischenjahrgang, der von Freiheit träumt und dem Kriegseinsatz nicht erspart werden wird. Und wie man es bei unserem Schwaben Andreas Klaue vermutet, trägt er hier einen höchst schwäbischen Namen: Dr. Ströbele.

http://www.daserste.de/unterhaltung/film/filmmittwoch-im-ersten/videos/vorschau-die-freibadclique-video-100.html

Produktion: Zieglerfilm
Regie: Friedemann Fromm