Yael Horowitz

Profil
Geburtsjahr2005
Nationalitätdeutsch, US-amerikanisch
1. Wohnsitz inNordrhein-Westfalen
WohnortDüsseldorf
ethn. Erscheinungmitteleuropäisch, nordeuropäisch
Haarfarbedunkelblond
Haarlängeschulterlang
Augenfarbeblau-grau
Staturschlank / sportlich
Größe162
KonfektionXS, 32, 164
Sprache(n)Deutsch - Muttersprache
Englisch - fließend
Hebräisch - gut
Russisch - Grundkenntnisse
Spanisch - Grundkenntnisse
Dialekte/AkzenteAmerikanischer Akzent
GesangChor & Musical in der Schule
StimmlageMezzosopran
InstrumentKlavier - gut
SportTennis - Grundkenntnisse
TanzBallett - gut
Ausbildung
JAHRAUSBILDUNG
Aug 2018 - Jul 2019Gymnasium 7. Klasse (vollzeitschulpflichtig)
Downloads

News

  • „Der Froschkönig“ ist mit einem sehr sehr prominenten Sendeplatzen für die neue Reihe „Herzkino.Märchen“ am 4. Advent bedacht worden. Auch die ersten Kritiken würdigen den......

  • Wir freuen uns, Euch heute den fertigen Trailer zu zeigen! 1968. Ein streng konservativ aufgewachsenes Mädchen bricht aus ihrem alten Leben aus und schließt sich......

  • Wer kennt ihn nicht, den Mann mit den sieben Messern? Kaum ein Bösewicht der Kinderliteratur ist so berühmt wie der berüchtigte Räuber Hotzenplotz! Ausgerechnet an ihrem Geburtstag hat er die Großmutter überfallen und ihre geliebte Kaffeemühle gestohlen. Da es dem Wachtmeister Dimpfelmoser nicht gelingt, den Dieb zu fangen, versuchen Kasperl und Seppel es auf eigene Faust. Mit einem Trick schaffen sie es, die geheime Räuberhöhle zu finden. Aber dort werden sie von Hotzenplotz überwältigt und müssen nun als Dienstboten arbeiten. Nur durch die Hilfe der Fee Amaryllis können sie sich wieder befreien. Aber damit ist der Räuber Hotzenplotz noch nicht eingefangen und die Kaffeemühle noch nicht zurückgewonnen!Otfried Preußler hat mit „Der Räuber Hotzenplotz“ einen wahren Kinderbuchklassiker geschaffen. Seit über 50 Jahren begeistert die Geschichte junge und erwachsene Menschen – als Buch, im Film und auf der Bühne.Regie: Grit LukasPressestimmen: „Andreas Klaue (ist) ein Hotzenplotz wie aus dem Bilderbuch.“ (StZ)Komödie im Marquardt in Stuttgart noch bis zum 5. Januar 2019...