Uta Krüger

In Bad Hersfeld aufgewachsen entdeckte Uta als „Page“ in „Romeo und Julia“ bereits als Kind bei den dortigen Festpielen ihre Liebe zur Bühne. Sie hat dort dann jedes Jahr bis zum Abitur dem Sommer mit seinen neuen Stücken und Rollen entgegengefiebert. Von der ländlichen Schule ging’s dann nach Hamburg auf die Schauspielschule und seitdem folgten Theaterengagements in ganz Deutschland. Auch in Film und TV ist Uta zu sehen und gelegentlich hört man sie auch als Sprecherin. Neben Spielen mag sie das Meer und reist sehr gern (besonders nach Kanada).

Profil
Geburtsjahr1984, Hersfeld
Nationalitätdeutsch
1. Wohnsitz inHamburg
WohnortHamburg
Wohnmögl.Berlin, Fulda, Kassel, Köln, München, Lübeck, Sylt
ethn. Erscheinungmitteleuropäisch, skandinavisch
Haarfarbeblond
Haarlängelang
Augenfarbeblau
Staturzierlich
Größe165 cm
Konfektion34
Sprache(n)Deutsch - Muttersprache
Englisch - fließend
Französisch - gut
Latein - Grundkenntnisse
Dialekte/AkzenteDE - Hessisch
DE - Norddeutsch
GesangChor - gut
Klassik - gut
StimmlageSopran
InstrumentKlavier - Grundkenntnisse
SportAerobic
Fechten (Sport-)
Yoga
TanzBallett - gut
Jazz Dance - gut
Step - Grundkenntnisse
LizenzB (Kraftwagen)
Ausbildung
Ausbildung
2012Actors Space Berlin GbR
2003 - 2005Hamburger Schauspiel-Studio Frese
Film & Fernsehen
JAHRTITELREGIEPRODUKTION
2017IM AUGE DES BETRACHTERSOtwin BiernatRasta Film
2016Nahe KeplerLaura MattHfbK Hamburg
2014SCHLAFLOSClemens HelmchenHAW Hamburg
2013SIAMO UNA FAMIGLIAYounes MarquardtHfbK Hamburg
2012NOTRUF HAFENKANTERolf WellingerhofStudio Hamburg, ZDF
2012MORDEN IM NORDENEdzard OnnekenndF Berlin, ARD
2012MARTIN’S REISETill TimmermannJasper Film
2011DIE WÄMMSERRené HeinersdorffSerienpilot
2011DER TREIBENDE FISCHERIanic MathieuMathieu/Krüger Prod.
2008THE LAST DAY OF INDUSTRIAIanic MathieuAmusefilms Montréal
2007SELBSTVERTRAUENRobert RapoportKinoM München
2006ICE ENGELSven HaeberleinKinoBerlino
2006A LOVE MOVIEMatt JohnsFilmonik Manchester
2006TENDERNESSJF RobichaudKino00 Montréal
2005KOMPETENZJules SaulnierKinoBerlino
Theater
JAHRTITELROLLEREGIETHEATER
2017-2018Wann wird es endlich wieder so, wie es nie warMargret, Marlene u.a.Christof KüsterAltonaer Theater
2016-2017Die Schneeköniginzahme Krähe, Räubermädchen, Finnin, BlumenfrauBirgit ScherzerTheater für Kinder Hamburg
2015-2016DIE ZAUBERINSELMirandaBirgit ScherzerTheater für Kinder Hamburg
2014-2018BACKBEATAstrid KirchherrFranz-Joseph DiekenAltonaer Theater Hamburg
2014NOCH EIN DENKMAL FÜR HERMANN LÖNSHanna FueßPeter SchanzSchlosstheater Celle
2013-2015OPA IST DIE BESTE OMAEnkelin KathyFlorian BattermannNeues Theater Hannover, Komödie am Altstadtmarkt Braunschweig, Theater im Rathaus Essen
2013DIE OFFENBARUNG DES RALFJuleBenjamin WesthoffSchlosstheater Celle
2013DIE RÄUBERFranzSabine KaraschKarasch-Ensemble Hamburg
2012DAS KLEINE SCHLOSSGESPENSTElisabethJan BodinusSchlosstheater Celle
2012SUCHE IMPOTENTEN MANN FÜRS LEBENCarmenJan BodinusNeues Theater Hannover
2011-2012KEINOHRHASENAnna GotzlowskiNiklas HeineckeNeues Theater Hannover, Tournee
2011NILS HOLGERSSONHamster KrümelJan BodinusSchlosstheater Celle
2010KALTGESTELLTMollyJan Bodinus, Niklas HeineckeNeues Theater Hannover
Downloads

News

  • Am 16.05.2018 feiert Uta Krüger im Metropolis-Kino Hamburg die Deutschlandpremiere des Echtzeitdramas "Im Auge des Betrachters“. ...

  • Nachdem das Stück am Altonaer Theater und dem Theater am Kurfürstendamm schon erfolgreich lief, geht es jetzt wieder auf Tournee. ...

  • „Im Auge des Betrachters“ wurde im Frühjahr 2017 tatsächlich in 88 Minuten Echtzeit abgedreht. Eine Familiendramödie, man will den...