Staatstheater Tag

Regisseur Gustav Rueb befragt in dieser besonders gelungenen Inszenierung den über 400 Jahre alten Klassiker auch danach, wie zwangsläufig scheinbare Gesetzmäßigkeiten in dieser Männer-Welt ablaufen...