Christoph Moreno

Christoph Moreno
Fotograf/-in: Hannes Caspar
Christoph Moreno
Fotograf/-in: Hannes Caspar
Christoph Moreno
Fotograf/-in: Hannes Caspar
Christoph Moreno
Fotograf/-in: Hannes Caspar
Christoph Moreno
Fotograf/-in: Hannes Caspar
Christoph Moreno
Fotograf/-in: Hannes Caspar
Christoph Moreno
Fotograf/-in: Hannes Caspar
Christoph Moreno
Fotograf/-in: Hannes Caspar
Christoph Moreno
Fotograf/-in: Hannes Caspar
Christoph Moreno
Fotograf/-in: Hannes Caspar
Schon seit er ein kleiner Junge war, hat Christoph für Film und Fernsehen geglüht. Mit seinen Geschwistern entwarf er unzählige Drehbücher und drehte kleine Filme, so z.B. die Tagesschau. Auch heute noch ist das Filmemachen seine große Leidenschaft. Einer seiner Filme wurde im Filmforum in Köln vorgeführt und hat beim Medienfestival 2016 in Dortmund den ersten Preis seiner Altersklasse gewonnen. Trotzdem steht Christoph viel lieber vor der Kamera oder Publikum. Das liegt vor Allem an seiner ungewöhnlichen Ausstrahlung und seinem Naturell, ungezwungen, offen und mit Empathie anderen Menschen zu begegnen. Angetrieben von seinem großen Ziel, später einmal von der Film- und Darstellerbranche leben zu können, nutzt er seine Freizeit, um sich mit Musik (Klavier, Gitarre, Gesang) und Schauspiel durch Schauspiel- und Camera Acting Kurse (Junges Theater Bonn) weiterzubilden. Christoph war nie schüchtern, er liebt es zu entertainen. So singt er einerseits als Sänger einer Band, trägt schrill bunte Klamotten und ist für jeden Quatsch zu haben, andererseits ist er jedoch Captain seines Fussbalteams, ehrgeizig und sehr familienverbunden.
Profil
Geburtsjahr2001
Nationalitätdeutsch, kolumbianisch
1. Wohnsitz inNordrhein-Westfalen
WohnortBerlin
WohnmöglichkeitKöln
ethn. Erscheinungmitteleuropäisch, südeuropäisch,
südamerikanisch
Haarfarbedunkelbraun
Haarlängekurz
Augenfarbedunkelbraun
Staturschlank/sportlich
Größe184 cm
KonfektionM/L
Sprache(n)Deutsch - Muttersprache
Englisch - fließend
Spanisch - fließend
Dialekte/AkzenteKölsch
GesangRock/Pop - Bandsänger (Grundlagenausbildung)
StimmlageTenor
InstrumentKlavier - professionell
E-Gitarre - gut
SportFußball, Tennis, Segeln
TanzSalsa - Grundkenntnisse
Bachata - Grundkenntnisse
Merengue - Grundkenntnisse
Discofox - Grundkenntnisse
LizenzSegelschein
Spezielle KenntnisseFotografie, Filmproduktion
Ausbildung
JAHRAUSBILDUNG
August 2019Abitur am Gymnasium
Film & Fernsehen
JAHRTITELREGIEPRODUKTION
2022DRUCK Staffel 8Alison Kuhn, Shirel Peleg, Sophie LinnenbaumBantry Bay Productions GmbH / ZDF
2022Lost in NeulichAnja Herrenbrückaudiowunder / ARD
2021LieferissimoKilian BohnensackArctic Fox Film / Kurzfilm
2021Freunde sind MeerDagmar SeumeDie Film GmbH / ZDF
2021Der Rebell - Von Leimen nach WimbledonHannu SalonenZeitsprung Pictures GmbH / RTL
2021Triff Frida KahloVolker Schmidt-SondermannIfage Filmproduktion GmbH / KIKA + WDR
2021GZSZJanka VenusUFA Serial Drama / RTL
2020WaPo Bodensee - Die DahlienköniginFlorian GottschickSaxonia Media Filmproduktionsgesellschaft GmbH / ARD
2020Morden im Norden - Die Wahrheit über BennyChristoph EichhornndF Berlin GmbH
2019Bibi & TinaDetlev BuckKiddinx & DCM Pictures GmbH / Amazon
2019NowedaDaniel GilbergFarbton Videos / Werbefilm
2018Das Wichtigste im LebenTill FranzenBantry Bay Productions GmbH & Co. KG / VOX
Theater
JAHRTITELROLLEREGIETHEATER
2018In 80 Tagen um die WeltMr. FoggTheresa DolingaMulticultural Musical Bonn
Downloads

NEWS

Die neue Podcast-Soap mit Ella Lee, Christoph Moreno, Bianca Nawrath, Lea Freund
"Lost in Neulich": Eine schräge Familie - Ein Dorf - Ein düsteres Geheimnis

Der populär und seriell erzählte Podcast mit Soap-Elementen startete am 9. März. Neue Folgen erscheinen mittwochs und sonntags, ab April immer sonntags (jeweils ca. 20 […]

Lost-in-Neulich
Da gibt es was auf die Ohren

Wir freuen uns sehr, dass gleich vier aus der Neidig Familie bei dieser großartigen neuen Hörspielserie für die ARD Audiothek dabei sind! Ella Lee, Christoph Moreno, Lea […]

Betriebsausflug in die Berliner Philharmonie zur Deutschen Sinfonietta und Dieter Hallervorden
Hallervorden begegnet Schostakowitsch

Das war ein unvergesslicher Abend mit dem Orchester Deutsche Sinfonietta unter der Leitung von Dirk Wucherpfennig, mit dem Komponisten Dmitri Schostakowitsch und Dieter Hallervorden, der Briefe […]

Mehr news...