An mir kommt keiner vorbei

Jörg Moukaddam macht in „Dein Song“ seiner Statur alle Ehre
Jörg Moukaddam macht in „Dein Song“ seiner Statur alle Ehre

An mir kommt keiner vorbei

Es ist gar nicht schlecht, wenn man nicht nur gut, sondern auch eine Marke ist. Im Falle von Jörg Moukaddam ist es seine Größe und Stärke, die ihn unverwechselbar macht. Deswegen wird er auch immer wieder gerne als Bodyguard oder Türsteher besetzt. „An mir kommt eben keiner so schnell vorbei“, scherzt Moukaddam. Und weil er als Schauspieler auch ungemein finster gucken kann, war Jörg also die perfekte Besetzung um in dem Film „Dein Song“ die hysterischen Groupies des erfolgreichen Rockstars John Winter, gespielt von Tom Beck, unerschrocken vor dem Konzertsaal aus der Schlange zu fischen.

Auch wenn John Winter „Sex, Drugs & Rock’n’Roll“ hinter sich gelassen hat, ist er immer noch ein begehrter Star. Dank seiner neuen Freundin Ella, führt er abseits der Bühne allerdings ein gemäßigtes Leben mit gesunder Ernährung, Yoga und in Monogamie. Doch dieser Lebensstil bringt ihn in eine Schreibblockade und treibt nicht nur ihn, sondern auch seinen Agenten Grobsch, so wie sein gesamtes Management in den finanziellen Ruin. Grobsch setzt daher seine Assistentin Lou auf John an: Sie soll den Musiker zu seinem alten Rockstar-Leben und damit zum Schreiben neuer Hits animieren. Lou lässt sich nur widerwillig auf diesen Auftrag ein, doch zwischen der widerspenstigen, jungen Frau und dem desillusionierten Rocker fliegen bald nicht nur die Fetzen, sondern auch Funken. Und ein neuer Song mit Hitpotenzial ist nicht das einzige Ergebnis von Lous Mission.

Der Film wird demnächst auf Sat.1 für gute Unterhaltung sorgen!