Jerry James Wiest

Womit beschäftigt sich ein Junge normalerweise? Richtig, er entdeckt die Welt. Und Jerry macht das ausgiebig. Auf dem großen Grundstück seiner Eltern im südlichen Berliner Umland ist kein Baum oder Strauch vor ihm sicher. Aus Holzscheiten hat er dort auch schon mal eine Baumtreppe gebaut. Oder er macht es wie sein Lieblingstier, das Erdmännchen. Dann buddelt er Erdlöcher oder baut Höhlen. Außerdem springt er gerne stundenlang auf einem Trampolin herum. Aber auch die virtuelle Realität ist vor ihm nicht sicher. Ob Minecraft, Scrap Mechanic oder Lego Worlds – er hat bereits viele Welten errichtet und möchte demnächst in eigenen Youtube-Videos darüber berichten. Zwischendurch ist zudem noch Zeit, sich künstlerisch zu betätigen. Er tanzt sehr gerne und derzeit lernt er Akkordeon zu spielen, weil sein Uropa das konnte. Ansonsten hat es der immer gut gelaunte Jerry auch faustdick hinter den Ohren – wie die kleine Comicmaus, die ihm den Namen geliehen hat. Vor allem wenn es um Süßigkeiten geht. Dann wird aus dem lebhaften Mäuserich ein Naschkater.

Profil
Geburtsjahr2008 Moers
Nationalitätdeutsch
1. Wohnsitz inBerlin
WohnortBerlin
ethn. Erscheinungmitteleuropäisch
Haarfarbeblond
Haarlängemittellang
Augenfarbeblau
Staturschlank
Größe130
Konfektion134-140
Sprache(n)Deutsch - Muttersprache
InstrumentMelodika, Akkordeon
SportFahrrad fahren
TanzDance Mix Gruppentanz
Ausbildung
Aug 2018 - Jul 2019Grundschule 4. Klasse (Vollzeitschulpflicht)
Downloads
 

News

  • „Der krasseste Dreh, den ich jemals hatte!“ sagt Clément, der oft bei Dreharbeiten sportlich unterwegs ist, aber das hier hat alles Bisherige in den Schatten......

  • In München auf dem Bavaria Filmgelände feiern am 6. November 800 Gäste die neue Sky Original Produktion. Martin als Schauspieler des weltberühmten Films aus dem......

  • Die Werbungen in Deutschland werden immer witziger, immer fantasievoller und endlich auch so skuril, wie man das früher nur aus England kannte. So ein Storyboard......