Weg mit der Schulpflicht!

Funda Rosenland im Arthouse Film CARABA
Funda Rosenland im Arthouse Film CARABA

Weg mit der Schulpflicht!

CARABA erzählt von Vertrauen – in sich selbst und die Menschen um einen herum. Der Ausgangspunkt für den 90-minütigen Coming-of-Age Film ist, dass es gibt keine Schulen mehr gibt wie wir sie kennen. In 5 Episoden wird gefragt, was junge Menschen lernen würden, wenn sie ihren Interessen folgen: Der entwaffnend-naive NURI (8) fährt bei seinem Vater im Taxi mit und unterhält die Fahrgäste; die zielstrebige SASKIA (20) forscht an einem Schlafmittel und kämpft um die Anerkennung; der verträumte LOVIS (12) spielt Tischtennis im Park und verliebt sich in Soljanka; MAX (17) malt Waschmaschinen beim Schleudern und verzettelt sich; während bei JANNE (15) das Schicksal zur Feldforschung über Familie führt.

Wir haben unsere Schauspielerin Funda Rosenland etwas zu ihrer Rolle schreiben lassen:
Ich spiele Aydan, eine intellektuelle, aber sympathische Karrierefrau, die Mutter des Hauptdarstellers Nuri. Es ist eine sehr schöne Rolle, weil es sich um eine türkische Frau entgegen allen Klischees handelt. Sie ist zwar Mutter von 3 cleveren Kindern, doch sehr fokussiert und mehr mit ihrer Arbeit als Chefin eines Radiosenders beschäftigt, als mit ihrer Familie. Wohingegen ihr Mann, der von dem super sympathischen Murat Seven gespielt wird, Taxifahrer ist und mehr Zeit mit den Kindern verbringt, als sie. Ein wunderschönes Bild von einer Traumfamilie, die ihr Leben toll gestaltet und fantastisch damit zurechtkommt, dass es keine Schulpflicht mehr für Kinder gibt und diese selbst entscheiden, ob sie zum Unterricht gehen oder nicht. Dies ist das Hauptthema des Films! Es gibt keine Schulpflicht mehr, es werden 5 junge Menschen gezeigt und wie sie sich in dieser Situation entwickeln. Es sind dramatische, traurige und auch erfreuliche Geschichten, die in Form eines Episodenfilms im Mai 2018 in die Kinos kommen wird! Es war toll mit Katharina Mihm als Regisseurin, die mich unbedingt für diese Rolle haben wollte und viel Frauenpower am Set!!! Es war sehr lustig am Set, auch mit meinem Ehemann Murat Seven und Kameramann Arsenij Gusev, der alle meine Einstellungen perfekt fand :-)) Danke für die Ehre dabeigewesen zu sein.

Regie: Katharina Mihm // Partisan Filmverleih