SATO

Christopher Reinhardt dreht Hauptrolle in einem Thriller
Christopher Reinhardt dreht Hauptrolle in einem Thriller

SATO

Ein flüchtiger Kleinkrimineller schlüpft in einer Hochhaussiedlung unter, gerät dort unverhofft in die Machtspielchen seiner Nachbarn und verliert langsam die Kontrolle über seine Realität…

Das größte Problem: Mit dem Schlaf will es nicht so. Die Wände der Wohnung sind hauchdünn. In 142 scheint ein Nachbar nicht genug von seinem Fernseher zu kriegen, in 140 schmeißt seine Vermieterin
endlose Parties. Irgendwo werden ständig Möbel verrückt und dann knarzt und tropft es überall.
An Schlaf ist nicht zu denken. Can gerät in einen tranceähnlichen Zustand der Langeweile, damit beschäftigt, Fliesen zu zählen, Fliegen zu jagen oder seinen Herzschlag zu überwachen.

Produktion: papermoon films
Buch und Regie: Musa Serkan Irkan
Premiere: 2020

Förderung: nordmedia – Film- und Mediengesellschaft Niedersachsen/Bremen mbH in Kooperation Film- und Medienbüro Niedersachsen (mediatalents Niedersachsen)

No Comments