Das Bildnis des Dorian Gray

Christian David Gebert mit Oscar Wilde auf Deutschlandtournee
Christian David Gebert mit Oscar Wilde auf Deutschlandtournee

Das Bildnis des Dorian Gray

In Zeiten von Instagram und Co ist dieses wundervolle Theaterstück mehr als aktuell, allerdings wusste Dorian (Christian David Gebert) schon 1890, dass man auf einem guten Bild keine Duckface-Schnute zieht!

Der junge Dorian Gray spürt heftiges Verlangen nach ewiger Schönheit, dem Garanten für andauernde Sinnesfreuden. Zur Erfüllung seines Traums schließt Gray einen Teufelspakt: Er verpfändet seine Seele. Statt seiner wird in Zukunft ein Porträt von ihm altern. Doch der Vertrag ist befristet, und am Ende fordert die gestundete Vergänglichkeit ihren bitteren Preis. Mit seinem gewagten Roman provozierte der Publikumsliebling Oscar Wilde seine gesamte Fangemeinde und beeinflußte die Literatur des 20. Jahrhunderts maßgeblich.

Das Bildnis des Dorian Gray – Schauspiel von Oscar Wilde
mit Christian David Gebert, Steffen Witt,
Esther Unzen, Raphael Stompe und Manuela Denz
und Steffen Schlösser
Regie: Oliver Karbus

Tourneedaten 2019 der Theatergastspiele Fürth:

27.02. Remchingen
01.03. Baiersdorf
02.03. Bad Kissingen
12.03. Bühl
15.-17.03. Kronach
18.03. Dillingen/Saar
04.04. Schopfheim

No Comments