15. Festival des deutschen Films Ludwigshafen

Aller guten Dinge sind vier - zumindest für uns
Aller guten sind vier - zumindest für uns

15. Festival des deutschen Films Ludwigshafen

Die FAZ hat das Filmfestival in Ludwigsburg als „das schönste Festival Deutschlands“ bezeichnet und für uns ist es das, bei gleich vier Filmen in denen unsere Schauspieler dabei sind, natürlich sowieso.

Zu sehen sind:

Vivien Sczesny in „Billy Kuckuck – Eine gute Mutter“ (SWR / ARD Degeto)
Regie: Thomas Freudner
Casting: Dayanir & Hellwig Casting

Hans-Jürgen Alf in „Liebe verjährt nicht“ (ARD Degeto)
Regie: Sebastian Hilger

Carsten Caniglia in „Mein Schwiegervater, der Camper“ (ARD Degeto)
Regie: Holger Haase
Casting: Mai Seck

Roland Wolf in „Wendezeit“ (MOOVIE / ARD)
Regie: Sven Bohse
Casting: Mai Seck

Informationen: https://www.festival-des-deutschen-films.de/die-filme/

No Comments